Mein Weg

info

Die beste Ausbildung ist mein Leben. Aus dem Leben habe ich die wertvollste Essenz für meine Arbeit mit Menschen erhalten. Ich lernte dabei, die Gesetzmäßigkeiten des Lebens anzuerkennen. Jeder Weg in meinem Leben führte mich ein Stück zu mir selbst. Hinzu kamen sehr vielschichtige Ausbildungen. Zuerst schlug ich den kaufmännischen Weg ein (Verlagswesen und Betriebswirt), welcher mir vorerst Halt und Bodenständigkeit gab.

Mein größter Wunsch war es jedoch immer, mit und für Menschen zu arbeiten. Aus einigen Schicksalsschlägen heraus kam ich dann zur Kinesiologie. Mein Hauptklientel waren vorerst Schüler mit Aufmerksamkeits-, Konzentrations-, Lernprobleme und Verhaltensauffälligkeiten. In meiner Praxis im Einzelsetting sowie auch in Nachmittagskursen in Schulen. Weitere Klienten kamen mit depressiven Verstimmungen, Ängsten, Unzufriedenheit im Leben.

Da ich die Seele und manche Krankheiten besser verstehen lernen wollte, besuchte ich 2 Jahre lang die Heilpraktikerschule für Psychotherapie mit anschließender Überprüfung beim Gesundheitsamt und erwarb parallel dazu den Entspannungstrainer und meine Reiki-Grade bis zum -Lehrer.

Meine Erfahrungen zeigten, dass oft ein Ungleichgewicht im Familiensystem liegt. Daher vertiefte ich meinen therapeutischen Weg mit der Ausbildung zum Systemischen Familienstellen.

Meine Klienten, meine Seele, mein Körper, meine Krankheiten wiesen und weisen mir den Weg. Gelernt und verinnerlicht habe ich, dass Schicksalsschläge, seien sie noch so hart, keine Schläge sind. Es gilt, nicht darin zu verharren, sondern mich zu öffnen und hin zu schauen. Die Lösung ist in uns. Finde den Schlüssel zu Deinem Herzen.

Mein Weg im Zeitraffer:

  • Geb. 01.01.1965
  • Verheiratet, geschieden, eine Tochter, wieder (und jetzt glücklich) verheiratet.
  • Kfm. Ausbildung Verlagskauffrau und Weiterbildung Betriebswirt ReWe/Controlling
  • 2009 – 2011 Ausbildung Kinesiologie
  • 2011 – 2013 Ausbildung Heilpraktikerin Psychotherapie
  • 2012 Entspannungstherapeutin
  • 2011 – 2013 Reiki-Ausbildung I, II, III bis –Lehrerin
  • 2014 – 2015 Ausbildung im Neuen geistigen Familienstellen